• hallo@herr-korallski.de
  • Express Lieferung mit GO! bis 10:30 Uhr
  • Abholung in Dortmund möglich
  • 0163 / 972 65 09
  • Lebendankunftgarantie
  • hallo@herr-korallski.de
  • Express Lieferung mit GO! bis 10:30 Uhr
  • Abholung in Dortmund möglich
  • 0163 / 972 65 09
  • Lebendankunftgarantie
Salifert Profi Test Calcium Ca

Salifert Profi Test Calcium Ca

13,60 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Wenige vorhanden
Lieferzeit: 1 - 2 Tag(e)

Beschreibung

Test und Zugabe von Calcium

Calcium ist ein Hauptbestandteil von Kalkrotalgen, Skelettmaterial von Hartkorallen und den Skelettnadeln von Weich-/Lederkorallen. Kalzium erfüllt auch viele biologische Funktionen.

Häufig hemmt eine zu niedrige Calciumkonzentration das Wachstum von Korallen und Kalkalgen.

Natürliches Meerwasser enthält 400 - 450 mg/L Calcium. Das ist auch der Wert, den wir anstreben sollten. Für ein stabiles Aquarienmilieu sollte die Schwankung des Calciumgehaltes möglichst nicht mehr als ca. 15 mg/L betragen. Das bedeutet automatisch, dass der Calcium-Test in der Lage sein sollte, vergleichbare Schwankungen zu überwachen.


Schlussfolgerung

In einem gesunden Aquarium führen Wachstum und Vermehrung von Korallen, erwünschte Kalkalgen und andere Organismen zu einem Calciumabbau. Wegen der Bedeutung von Calcium müssen rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Zu diesem Zweck ist ein geeigneter Calciumzusatz zusammen mit einem genauen Testsatz erforderlich.

Der Calciumtest von Salifert ist in der Lage, den Calciumgehalt in 10 mg/L-Schritten aufzulösen. Der Farbwechsel ist deutlich und erleichtert den Nachweis kleiner, aber hoch signifikanter Schwankungen der Calciumkonzentration. Salifert ist die einzige Firma, die eine echte Genauigkeit und Präzision bietet, wie behauptet wird. Das Kit kann ca. 50 -100 Messungen durchführen.

Der Korallen Calciumzusatz von Salifert wird nach einem sehr speziellen Verfahren hergestellt. Das Ergebnis ist ein hochkonzentriertes Additiv, das nicht nur die Calciumzugabe erleichtert, sondern auch verhindert, dass das ionische Gleichgewicht gestört wird, wenn es in Kombination mit dem KH + pH-Puffer von Salifert oder einem anderen Puffer auf Natriumbasis verwendet wird. Gängige Zusatzstoffe, die nur Calciumchlorid enthalten, oder die unsachgemäße Verwendung von Kalkwasser (Kalziumhydroxid) können das ionische Gleichgewicht stören, was dazu führt, dass sich das Aquarienwasser stark von natürlichem Meerwasser unterscheidet.